DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Objektbeschreibung

Die DHH wurde im Jahr 1934 / 35 in  2- geschossiger massive Bebauung errichtet und  im Jahr 1998 durch einen  Erweiterungsbau auf der Garage aufgestockt. Damit wurde eine  Möglichkeit  der Nutzung als Einliegerwohnung geschaffen. Der Zugang ist über Vollholztreppe und  den Balkon von außen möglich.

Die Dacheindeckung im Vorderhaus ist mit Blechbahnen und im Hinter-gebäude mit Schweißbahnen.

Die Hausfront und die Front des Eingangsbereiches  sind komplett  wärmegedämmt.

Der Eingangsbereich der DHH  ist mit Fliesen ausgestattet.

In die Wohnebene  ins Obergeschoss führt eine Vollholztreppe

Im Zwischenflur zur ELW steht ein Volkskamin, der mit Bioalkohol betrieben wird.

Die Böden sind in den oberen Wohnebenen mit Laminat ausgestattet.

Die oberen Etagen sind über eine Buche Holztreppe mit Handlauf verbunden.

Die Fenster sind Holz- bzw. Kunststofffenster, die Fensterbänke aus Marmor und Werzelit, die Zimmertüren sind Holztüren

Die Innenausstattung ist mit viel Liebe zum Detail und sehr gepflegt ausgeführt

Folgende Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten wurden durchgeführt:

  • 1992 Einbau Zentralheizung Fa. Klöckner m. Warmwasserspeicher 200 l
  • 1998 Fenstereinbau, Böden
  • 1998 Aufstockung Garage zur Wohnzwecken bzw. Nutzung als ELW
  • 2000 Bau eines Doppelcarport
  • 2015 Erneuerung Leitungssysteme

Raumaufteilung:       

Erdgeschoss:                Hauswirtschaftsraum, Heizungsraum, Bad mit Wanne und bodengleicher Dusche, Handtuchheizkörper u. Einbaubadmöbel, Gäste-WC                 

1. Obergeschoss:  Wohnzimmer, Küche mit EBK im Landhausstil, Schlafzimmer,  Duschbad  mit WC, Balkon mit separatem Zugang aus dem Grundstück

Dachgeschoss:      Flur und 3 weitere Zimmer, Zugang über ausklappbare Leiter zum Dachspitz

Außenanlagen:          

* Zuwegung und Grundstückseinfahrt  mit Betonsteinen

* Das Grundstück ist komplett umzäunt                                  

* Garten überwiegend Rasenfläche, Sträucher und Baumbestand

*  Wäscheplatz mit Überdachung

* auf dem Grundstück befindet sich ein Doppelcarport  sowie  sind zwei weitere  Außenstellplätze

Erschließung:            

Erdgas, Wasser, Abwasser, Strom, Telefon, Fernsehen über Satellit

Besonderheit: Erdgas-  und Wasseranschluss sind mit Haus Nr. 16  geteilt

Jeder hat eine separate  Erdgas- u Wasseruhr

Energieausweis:       Energiebedarf  149,4 KWh/(m²a)  inkl. Warmwasserversorgung

Maklercourtage:       

Nach Kaufvertragsabschluß, fällig mit dessen Datum, erhalten wir vom Käufer eine Provision in Höhe von 3,57  % inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer,von derzeit 19 %, aus dem endgültig erzieltem Kaufpreis.

Der Makler erhält in gleicher Höhe die Provision vom Verkäufer, entsprechend Gesetzgebung vom 23.12.2020.

Sonstiges:

Die Angaben in diesem Exposè beruhen auf uns erteilten Informationen.Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen.

Eine Zwischenverwertung bleibt vorbehalten.

Das vorliegende Exposé ist als unverbindliche Information  zu verstehen und kann nicht als Rechtsgrundlage heran gezogen werden. Rechtskräftig ist ausschließlich der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Vorderseite

  • : Einfamilienhaus
  • : 252500.00 €
  • : 127,5 m²
  • : 930 m²
  • : Energiebedarf 149,4 kWh/(m²a)

Klicken Sie hier um uns bzgl. dieses Objekts zu kontaktieren.

Weitere Fotos


DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Grundstückszufahrt

DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Doppelcarport

DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Hauseingang

DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Carport Hinteransicht

DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Anbau mit Aufstockung

DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

überdachte Sitzecke im Garten

DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Garten

DHH in nördlicher Stadtrandlage mit viel Wohnpotential

Fernsicht